Seminare 2024

Finca Argayall: Unser Programm für 2024

Januar

13. 01. – 27. 01. 2024

“Achtsam mit mir”
Coaching Intensiv Retreat mit Volker Tepp

Seminare 2024 volker tepp web Finca Argayall (La Gomera)
Ein intensiver Prozess des Reflektierens und der Wiederentdeckung unserer fünf Sinne mit Zeit zur Ruhe und Meditation unter individueller Anleitung. Dabei sind Elemente aus dem radikalen Konstruktivismus sowie systemische Ansätze und Methoden des NLP im Vordergrund. Wir gehen der Frage nach, wie wir gute Ziele für unser Leben beschreiben und konkretisieren können und wie wir schwierige Themen unseres Lebens besser begreifen und verändern können. Zum Einsatz kommen auch Übungen aus dem Bereich Heart-Chakra und Achtsamkeitsübungen.
Kurssprache ist Deutsch. Dieses Retreat ist in Berlin als Bildungsurlaub anerkannt.

Volker Tepp
Kontakt: www.coachinginstitut.berlin
v.tepp@coachinginstitut.berlin

 


Februar

27.01. – 24.02.2024

LoveYourself
YogaTeacherTraining 200h+
Intensive mit Sonja Roessler

Starte jetzt Deine Yogaausbildung und genieß den Frühling auf der Insel.

Seminare 2024 sonja roessler web Finca Argayall (La Gomera)

Dieses 200-LY-TeacherTraining wird zum ersten Mal als einmonatiges Intensive auf der Finca Argayall  angeboten – training meets vacation, community, adventure.

Die Finca Argayall ist ein Ort des Rückzugs, der zur Zeit nur über den Meerweg erreichbar ist und damit der perfekte Raum für Auszeit, Transformation, Heilung, Visionssuche, Gemeinschaftsleben und gesunden Lebensstil.

Das Intensive ist nicht nur als Ausbildung, sondern auch besonders als Vertiefung des eigenen Yogaweges konzipiert und richtet sich demnach nicht nur an angehende YogalehrerInnen sondern auch an Menschen, die sich in einer einmonatigen Auszeit erholen, heilen und neu orientieren wollen.

Die Inhalte dieses  anerkannten YTTs umfassen sowohl Technik als auch Praxis: Asanas, Bandhas, Pranayama, Kriyas, Mantras, Mudras, die 5 Elemente & Chakrenlehre.
Es wird Unterrichtsgestaltung und Didaktik, sowie Medizinische Grundlagen, Anatomie und Meditation, Yoga Nidra vermittelt. Auch die Philosophie und Geschichte des Yoga, Ethik und Lifestyle,
Yoga im Alltag, Selbsterfahrung, Businessaspekte sind integriert.

VORAUSSETZUNGEN:
– min. 2-3jährige Yogapraxis
– Info- und Motivationsgespräch (auch über Telefon, Email oder Zoom siehe Kontaktdaten)
– Verbindlichkeit in der eigenen Übungspraxis, Eigenverantwortung und Offenheit

Kurssprache ist Deutsch!

Sonja Rosa Rössler leitet die LoveYourself Yogaausbildung und ist Experienced Registered Yoga Teacher (E-RYT 500+, Yoga Alliance) mit mehr als 8000 Unterrichtsstunden imYoga. Sie unterrichtet seit 1994 am USI Wien (Tanz, Yoga, Pilates, Meditation, Group Fitness Ausbildungstrainerin und in der Yogaausbildung) und hat das Studio Perform mitbegründet. Sonjas Stil und ihre Klassen sind getragen von Ihrer Liebe zum Tanz, Bewegung und persönlichen Weiterentwicklung (Ausbildungen in Körperarbeit, TranceDance, ShaktiDance, Klang- und Tanztherapie, The Work, Soul Coaching…) und mit dieser Leidenschaft möchte sie Dich gerne anstecken, mitnehmen, ermächtigen und zu Deinem besten Selbst werden lassen.

Kontakt: www.loveyourself.at
sonja@loveyourself.at

 

 


März

24. 02. – 16. 03. 2024

Seminare 2024 tuerkis direkt lachend klein 002 Finca Argayall (La Gomera)

„Mediation meets Meditation“
Kompakt-Ausbildung zur/zum zertifizierten Mediator*in
120 Stunden-Lehrgang nach ZMediatAusbV
mit Brigitte Gans

Wolltest Du schon immer tiefer in die Kunst der Vermittlung eintauchen? Dich weiterentwickeln in Deiner Art zu kommunizieren? Lernen, Konflikte in Chancen umzuwandeln? Dir eine solide Basis schaffen als professionelle Mediator*in?

Dieser Lehrgang bietet die einzigartige Möglichkeit, drei Herzenswünsche auf einmal zu erfüllen: Das „Mundwerk“ der Mediatorin / des Mediators zu erlernen mit Zertifikat, das die Voraussetzungen des „zertifizierten Mediators“ nach Bundesgesetz erfüllt. Täglich stille Meditation, bewusstes Atmen und Yoga zu praktizieren und in die Konfliktarbeit zu integrieren. Und 3 Wochen Raum zu haben für persönliches Wachstum- an einem paradiesischen Ort am Meer!

Der Lehrgang vermittelt, Schritt für Schritt andere zu unterstützen, aus einer Konfliktdynamik in eine Klärungs- und Lösungsdynamik zu kommen. Dies lässt sich privat oder am Arbeitsplatz einsetzen – oder als Dienstleistung professionell anbieten. Das intensive tägliche Training in kleiner Gruppe und die tägliche Meditationspraxis befördert das eigene Wachstum und die Integration der neuen Fähigkeiten. Hier ein Video mit Informationen.
Kurssprache ist Deutsch.

Brigitte Gans
ist Mediatorin seit 1995 und Ausbilderin für Meditation seit 25 Jahren (zertifiziert nach NCRC San Diego und Bundesverband Mediation BM). Gründerin des Centrum für Mediation und Moderation CMM (www.cfmm.de) und von AKIM, Allparteiliches Konfliktmanagement in München bei der LH München (www.muenchen.de/akim).
Seit 2014 intensive Fortbildungen und Assistenz in Körperarbeit. Yogalehrerin RY200.

Jochen Glogau:
ist zertifizierter Lehrer für Achtsamkeit und MBSR nach Jon Kabat-Zinn, zertifizierter Körpertherapeut für Rebalancing (Osho Multiversity, Poona, Indien) seit 1995. Er leitet die Einführung in Meditation und Achtsamkeit.

Anmeldung und nähere Infos: hier

Kontakt:  gans@cfmm.de

 

 

 

16. 03. – 23. 03. 2024Seminare 2024 wildandfree1a Finca Argayall (La Gomera)

„wild und frei“
Eine Tanzreise zurück zu unserer Natur
mit Joanna Hussakowsa und Grace GreunerYona

Wild und frei sein, danach sehnen wir uns so oft. In diesen Zeiten mehr denn je.
Eine Woche lang nutzen wir Bewegung und Tanz um einen Zugang zu finden zu dem Ungezähmten und Ungebrochenen, immer Heilen in uns.
Joanna Hussakowska und Grace GreunerYona bringen die maps der 5 Rhythms® und das Mandala von MOVEMENT MEDICINE ™ zusammen und erschaffen gemeinsam eine Reise zurück zu unserem wilden und freien Selbst.
In der kraftvollen Natur von Argayall werden wir mit Tanz und Bewegung, mit Sharings und schamanischen Ritualen arbeiten.
Wir werden einen sicheren Raum erschaffen als Gruppe und gemeinsam tief reisen.

Diese Woche ist die Geburtstagswoche von Joanna und Grace. Sie haben eine wirkliche Reise der Wiedergeburt kreiert zusammen! In diesem Jahr wird Joanna 60 ! Das solltet ihr nicht verpassen.

Kursprache ist: Englisch, Polnisch und Deutsch.

Joanna Hussakowska Abschluss der Lodz Film School 1985. 20 Jahre Erfahrung als Schauspielerin in Theater, Film und Fernsehen. Fasziniert von den 5Rhythmen hat sie ihr Training zum Lehrer auf Waves Level vor 9 Jahren und den Heartbeat Level vor 4 Jahren abgeschlossen.

Grace GreunerYona  hat ihr 13 Jahre langes Lernen mit YaAcov and Susannah Darling Kahn im Juli 2021 zu Vollendung gebracht und verfolgt ihre heilende Arbeit mit Menschen nun als vollständig graduierte professionelleMOVEMENT MEDICINE ™ Lehrerin.

Kontakt: joanna@5rytmow.net und  gracegreuner@yahoo.com

 

 

 


April

30.03. – 06.04.2024Seminare 2024 Marion Finca Argayall (La Gomera)

Hawaian Touch Genuss- und Vertiefungswoche
„Das Geheimnis des Lebens liegt in der Feuchtigkeit des Atems“
mit Marion Kalteis

Hawaiian Touch ist nicht nur eine physische Massagekunst, sondern eine spirituelle Kunst, um Menschen ganzheitlich zu begleiten.
Unsere Hände sind die Verlängerung des Herzens. Berühren wir einen Menschen berühren wir ein ganzes Universum. Durch Bewusstes Atmen erhöhen wir unsere Frequenz, es ist die Basis für jede Form von energetischer Arbeit.
Wir erfahren uns Selbst in unserer Tiefe und transformieren unsere Gewohnheitsmuster, lassen Altes liebevoll los und gestatten Neuem in unser Leben einzuziehen.- Yoga, Meditation und Achtsamkeitspraxis – Flying als spirituelle Bewegungsform für den flow- Massagekunst Lomi Lomi Nui 2 – 3 Einheiten täglich – Unternehmungen oder Stille in der Gemeinschaft – Sonnenuntergänge und wunderbares Essen auf der Finca – gemeinsam das Leben feiern.
Wir unterrichten keine spezielle Lomi Stilrichtung. Unser gemeinsamer Fokus beruht auf der Essenz der inneren Lehren, der Harmonisierung von Körper, Geist und Seele, sowie der eigenen Ausrichtung.
Wenn der Atem, das Qi , die Lebenskraft, the ever living force- gefunden ist, dann besteht keine Notwendigkeit mehr Methoden zu diskutieren.
Die Methoden dienen nur dazu, uns dazu zu bringen, das Qi zu finden, dass weder innerhalb noch außerhalb ist, sondern das ganze Leben durchdringt. (Reshad Feild)

Fortgeschrittene und Anfänger sind gleichermaßen willkommen. Kurssprache ist Deutsch.

Marion Kalteis

Kontakt: www.marion-kalteis.de

 

06. 04. – 13. 04. 2024   DIESE WOCHE IST NOCH VERFÜGBAR

 

13. 04. – 20. 04. 2024

„Entdecke die Wahrheit deines Herzens“
Ein Yoga Retreat mit Kate McKenzie

Seminare 2024 Kate 1800x1200 Finca Argayall (La Gomera)

Eine wundervolle Gelegenheit, dir Zeit für dich selbst zu nehmen, tiefer in deine Praxis einzutauchen und dich an diesem Platz in wilder Natur und weit ab von allem total zu entspannen und mit neuer Energie aufzuladen.

Die Morgenstunden dehnen Körper und Atem sanft aus und gehen in eine fließende, dynamische Sequenz über, bevor sie in die Stille zurückkehren. Jede Sitzung konzentriert sich in erster Linie auf eines der Chakren und erforscht die damit verbundenen physischen, energetischen, emotionalen und mentalen Qualitäten. Diese Bewusstheit wird es ermöglichen, Kraft und Flexibilität zu entwickeln und gleichzeitig wertvolle Einsichten zu gewinnen, die dein Leben nähren.

In den Nachmittagssitzungen wird der Raum erforscht, in dem du die Botschaften deines Herzens hören kannst.
Durch das Chakra- und Elementarsystem, befreiende Bewegung, Klangheilung, Yin Yoga, Mantra, Singen, Meditation und vieles mehr wirst du ermutigt, dich mit deinem Herzen zu verbinden, deine Intuition zu erwecken und das Feuer in deinem Bauch zu entfachen, bereit im Einklang zu leben und zu handeln.

Dieses Retreat ist für alle Yogalevels geeignet.
Kurssprache ist Englisch.

Kate McKenzie
Kontakt: YOAS Yoga Retreat La Gomera

20. 04. – 27. 04. 2024

„Heart Space – the alchemy of moving emotions“
Eine MOVEMENT MEDICINE ™ Tanzreise mit GraceSeminare 2024 Grace Portait MM 3 Finca Argayall (La Gomera)

Wie kann man das Unerträgliche ertragen?
Mit dieser Frage stehen wir vor der Agonie des Krieges, dem Schmerz des Verlustes und der scheinbar paradoxen Wahrheit , dass Freude und Glück gleichzeitig möglich sind.
Die Antwort taucht auf, wenn wir den Mut aufbringen, uns der ganzen Bandbreite der Gefühle zu stellen und sie zu fühlen. Wenn wir verstehen, dass es keine negativen oder positiven Emotionen gibt, sondern dass sie im Wesentlichen Energie in Bewegung sind. E-nergie in Motion.
In dieser Woche seid ihr eingeladen, mit eurer Angst, eurem Ärger, eurer Traurigkeit und eurer Freude zu tanzen. Jede dieser Emotionen ist in einer Kammer des Herzens im MOVEMENT MEDICINE ™ Mandala zu Hause.
Indem wir uns dorthin begeben, unterstützt von den Elementen, mit denen jede Kammer verbunden ist, und indem wir die Formen, Bewegungen und Ausdrücke erforschen, lernen wir den alchemistischen Prozess kennen, der sie in kraftvolle, lebensverbessernde Qualitäten verwandelt.
Wir trainieren und erweitern unsere emotionale Intelligenz und finden einen Weg zum Kern des Mitgefühls in der Mitte unseres Herzens.
Wenn wir das nächste Mal getriggert werden und ein Trauma hochkommt, sind wir besser gerüstet und in der Lage, damit umzugehen, es zu bewegen und weiter zu gehen.
Der Weg zum Frieden, in uns, um uns herum und in der Welt, beginnt mit dieser Arbeit.
Lasst sie uns gemeinsam tun.

Grace ist eine voll ausgebildete professionelle MOVEMENT MEDICINE ™ Lehrerin. Ihre Leidenschaft für den Tanz und ihr Vertrauen in die Kraft der Wiederverbindung mit den Elementen inspirieren. Sie liebt es, zeremonielle Räume zu schaffen und das Heilige wieder in unser Leben einzuladen. Mit der Weisheit eines Elders und dem Feuer einer tanzenden Kriegerin macht sie Tanz zu einer echten Reise der persönlichen Transformation.

Kurssprache ist Englisch.

 

 

27. 04. – 04. 05. 2024

„Die Essenz des Seins“
Ein Yoga Retreat mit Susannah Hoffman

Seminare 2024 Susannah Hoffman Finca Argayall (La Gomera)

Dieser wunderschöne Ort, umgeben von der Natur, bietet die perfekte Gelegenheit, Aspekte des Yoga,die oft vergessen werden, ins Spiel zu bringen, so dass wir ein tieferes Bewusstsein in uns entdecken und uns wieder mit der Natur und unserem eigenen wahren Selbst verbinden können.

Wir werden die Elemente Erde, Luft, Feuer und Wasser erforschen, die dazugehörigen Chakren und wie sie mit den Körperhaltungen zusammenhängen. Sei bereit zu spielen, zu erforschen und vor allem zu lachen.

Susannah praktiziert Yoga seit ihrer Kindheit und unterrichtet seit über 20 Jahren. Ihr Unterrichtsstil ist intuitiv und kreativ. Susannahs Klassen haben eine meditative Qualität und arbeiten mit den Prinzipien von ‚Sthira und Sukham‘ – (Form und Erfahrung, Stärke und Weichheit). Obwohl ihre Kurse sehr anspruchsvoll sein können, sind sie auch sehr entspannend. Susannah hat ein angeborenes Verständnis für den Körper, was ihre Fähigkeit, Yoga zu unterrichten, noch verbessert. Darüber hinaus hat sie ganzheitliche und thailändische Massage, Kräuterkunde, Reiki und Kristallheilung studiert – und hat daher eine sehrumfassende und ausgewogene Sicht auf den Körper. Sie unterrichtete 14 Jahre lang das Triyoga-Lehrerausbildungsprogramm und unterrichtet jetzt ihr eigenes Programm „The Essence of Being“,eine 200 Stunden + Yoga-Ausbildung, sowie ihr „Teaching Yoga to Children“-Lehrertraining und laufende Kurse.Susannah ist eine BWY-Lehrerin und eine SYT YogaPro mit YAPUK-Lehrerin. Sie ist auch eine erfahrene Doula (Geburtsbegleiterin) und wurde von dem berühmten Geburtshelfer und Geburtspionier Michel Odent ausgebildet.

Kontakt: Susannah Hoffman

 


Mai

04.05. – 11.05. 2024

„Endlich Zeit Nur für Dich!“

Yoga Retreat mit Sandra BohnenpollSeminare 2023 20221211 Foto LaGomera Finca Argayall (La Gomera)

Dieses Yoga Retreat bietet Dir die Möglichkeit, ohne Ablenkung von Außen oder dem Drang, irgendetwas tun zu müssen, voll und ganz im Hier und Jetzt anzukommen. Die Selbstliebe und Selbstfürsorge stehen in dieser Woche im Vordergrund und bilden die Basis für die täglichen Yogapraxen. Die Yogaübungen, Atem- und Entspannungstechniken werden individuell an die körperlichen und seelischen Bedürfnisse angepasst. So hast Du unter paradiesischen Bedingungen die Möglichkeit, Dich liebevoll den Themen zu widmen, die häufig im Alltag keinen Raum finden.

Sandra Bohnenpoll unterrichtet seit 2009 Yogagruppen und leitet seit 2015 die Yogaschule „zum Glück gibts Yoga“ in Hildesheim. Weiterhin begleitet sie Menschen mit den unterschiedlichsten seelischen und körperlichen Themen in Einzelstunden und gibt ihr Wissen in Fortbildungen weiter.
Kursprache ist Deutsch.

Kontakt: www.zumglueckgibtsyoga.de
info@zumglueckgibtsyoga.de

 

11.05. – 18.05. 2024

„Mondfrauen Auszeit – Erwecke die Göttin in Dir“

Eine elementare Reise, in der wir über die äußere Natur die innere Göttin entfachen
mit Esther Lindner und Sandra Bohnenpoll.

Seminare 2024 pic of sandra and esther Finca Argayall (La Gomera)

Eine nährende Auszeit, die Heilung und neue Kräfte schenken darf. Erkunde deine weibliche Rolle und Identität. Heile deine Ur-Wunde die einen immer wiederkehrender Block darstellt. Komme in die Selbstliebe, losgelöst von der Bestätigung von aussen. Durchbreche immer wiederkehrende Zyklen. Erlange neue Perspektiven und Inspirationen.  –  Nähre Deine Seele.

Erst einmal ist Ankommen angesagt. In Euch und an diesem heiligen, heilenden Ort.

Wir nähren die Seele durch Momente der Stille, Naturverbundenheit und der Selbst-Ehrung. Wir bringen Energien in Bewegung durch Reflektionen, Gesprächskreise und Yoga. Wir brechen durch Bewusstseins Blockaden und bringen Heilung durch schamanische und Tantra Prozesse und Zeremonien. Jeder Tag ist einem besonderen Element in Eurem Selbst gewidmet, damit wir am letzten Abend uns als Ganzes zusammenfügen und ehren können.

Die Reise folgt dem Fluss des Medizinrades, um einen alchemistischen Effekt auf unser ganzheitliches System zu haben. Was bedeutet das? Die Elemente, die alles Leben der Welt bewegen, und Bestandteil aller Form und Manifestation sind, erlauben uns, verschiedene Aspekte unserer Frau zu erkennen und zu heilen. Wir folgen diesem Prozess um Tag für Tag einen weiteren Aspekt unserer Frau zu heilen und zu nähren, damit sie als Ganzes am Ende der Reise in einer neuen Form zusammenkommt.

Jeder Tag wird durch die Gesamtheit unserer Therapiesysteme unterstützt. Du erfährst täglich andere Zeremonien, Seelenflüge und Meditationen, sowie Reflektionsthemen, Yoga und Tantra Prozesse, um die Energien ins Fließen zu bringen. Außerdem erlauben wir für genug Zeit, damit Du reflektieren und natürlich Sonne tanken kannst. Entweder gehst du in dieser freien Zeit die Gärten genießen oder erkundest die Strände. Die Woche ist ausgeglichen zwischen Tun und Ruhen. Aktiv und passiv. Yin und Yang. Außen und Innen.

Esther-Maria Lindner war in den letzten 20 Jahren mit verschiedenen Schamanen in der Lehre. Ihre Hauptausbildung kam von den Anden in Peru und den Prärien in Süd Dakota, sie hat aber auch mit Maya Schamanen, australischen Aboriginals, Ecuadorianischen, Kanadischen und Keltischen Schamanen gearbeitet. Hinzu hat sie viele Energie Heilkünste gelernt mit einem Schwerpunkt im Reiki Jin Kei Do und Buddho. Zudem hat sie seit 2010 als Doula und Maya-Bauch-Therapeutin viele Frauen und Paare begleitet. Hellseherisch seit Geburt an, aber die Kraft über die letzten 21 Jahre geschult, ist das Sehen ein integraler Bestandteil Ihres Angebotes.

Sandra Bohnenpoll begleitet seit 2009 Kinder und Erwachsene auf ihrem Yogaweg im Gruppen- und Einzelunterricht. Sie unterrichtet bedürfnisorientiert und passt den Unterricht an die körperlichen und seelischen Themen ihrer Schülerinnen an. Desweiteren gehören Coachings, beispielsweise bei einer Lebenskrise oder Entscheidungsfrage, ebenfalls zu ihrem Tätigkeitsbereich. Seit 2015 leitet sie die Yogaschule *zum Glück gibts Yoga* in Hildesheim und arbeitet dort mit Esther zusammen.

Kursprache ist Deutsch.

Kontakt: Email an Esther

Direkt zur Buchung des Seminars

Tel: +491751913656

 

 

18. 05. – 25. 05. 2024

 „Wie neu geboren werden“
Tantraurlaub auf La Gomera

Seminare 2024 tantrateam angela web Finca Argayall (La Gomera)

Eine Seminar- und Urlaubswoche, die dir neue Horizonte öffnet. Tantrische Rituale, achtsame Berührungen, Tantramassagen, Lachyoga, Rebirthing, Meditationen und viele Übungen für Körper, Geist und Seele. Mit dem Tantraurlaub auf La Gomera bieten wir eine Kombination aus sinnlicher Selbsterfahrung und Gruppenurlaub an. Mittels tantrischen Ritualen und Übungen, kraftvollen Meditationen, Lachyoga, sinnlichen Begegnungen und höchster Achtsamkeit geht es um inneres und äußeres Berührtsein. Auf einer neuen, tiefen Bewusstseinsebene werden wir inne halten, Visionen entstehen lassen und die Erkenntnisse daraus für den Alltag verankern. Gemeinsame Freizeitaktivitäten in der Gruppe runden den Urlaub ab. Und auch der Spaß soll natürlich nicht zu kurz kommen! Dieses Urlaubsseminar richtet sich an Singles und Paare. Willkommen sind sowohl Menschen mit Tantra-Erfahrung als auch Einsteiger, die offen sind für Neues.

Kurssprache ist deutsch, englische Übersetzung ist auf Wunsch möglich.

Ralf Lieder, Felice Pospiech, Angela Mecking
Kontakt: www.tantraurlaube.de

 

25. 05. – 08. 06. 2024

Finca Retreat

In diesen zwei Wochen schliessen wir die Finca für Gäste, renovieren und verschönern unseren Platz, arbeiten an uns und verbringen wichtige, verbindende Zeit in der Gemeinschaft.

 

 

 


Juni

08.06. – 14.06.2024   Seminare 2024 Bodie e1699555397814 Finca Argayall (La Gomera)

„Soulfood Retreat“ – A freedomDANCE conscious movement retreat for gay men
mit Bodie Hunt

„Nahrung für den Körper ist nicht genug. Es muss auch Nahrung für die Seele geben“ ~ Dorothy Day

In der Bewegung erwecken wir den Tänzer zur heiligen Dreifaltigkeit von Boden, Körper und Atem….
Wir wachen auf! Wir fühlen! Wir bewegen uns!
Der Körper ist unsere Basis und dient uns, der Körper ist unser Zuhause, unser engster Freund. Wir lernen die verlorene Sprache des Körpers wieder, die sich jenseits von Worten bewegt. Die Einladung wird sein, sich in diese reiche, verbindende, weise Landschaft fallen zu lassen, in das, was uns nährt, was Herz, Körper und Geist verbindet, in unseren Kern und unsere Seele.

Wie der Atem kann der Tanz uns tiefe Nahrung in Bezug auf uns selbst und andere geben – unseren Platz finden und unseren Raum einnehmen… Das ist unsere Seelennahrung im Tanz…
Begleite uns zu unserem elften Urlaub, einer unvergesslichen Woche der Selbstfindung, Verbindung und Heilung und unserer Premiere im schönen Gomera.

Bodie Hunt
bringt über 20 Jahre Erfahrung im Unterrichten von conscious dance mit. Er wurde direkt von Gabrielle Roth (5 Rhythms) ausgebildet und ist Mitglied der freedomDANCE Teacher Training Fakultät. Seit 2013 leitet er Vacation gay men retreats.

Kurssprache ist Englisch.

Kontakt für unser vollständiges 10-seitiges Informationspaket:

retreat.vacation@gmail.com

 

15. 06. – 22. 06. 2024

„Der Tanz des Helden“
mit Grace & Anton

Hast du Sehnsucht nach Abenteuer?! Bist du bereit, den Kreis des Bekannten hinter dir zu lassen und dich auf eine Reise der Transformation und Ermächtigung einzulassen?
Dann komm mit uns in diese abgeschiedene Bucht auf einer Insel im Atlantischen Ozean. In einem paradiesischen Garten, eingebettet und gehalten zwischen vulkanischen Bergen und dem Rhythmus der Wellen, verbinden wir uns wieder mit den Kräften der Natur und tauchen tief in unsere innere Welt ein.
Wir nutzen die Werkzeuge der bewussten Tanzpraxis Movement Medicine kombiniert mit Elementen der Gestalttherapie und laden dich ein, deinem inneren Helden zu begegnen.
Der Held ist fähig, sich den Dämonen des Widerstands zu stellen und führt uns in dieser tanzenden Erkundungsreise. Was wir suchen, ist ein tieferes Bewusstsein dafür, wer wir wirklich sind, und eine Integration von Licht und Dunkelheit. So können wir gestärkt zurückkehren, mit einem neuen Selbstverständnis und fähig, mehr Freude und Kreativität in den Tanz unseres Lebens zu bringen.

Mehr…

Kurssprache ist Englisch, Deutsche Übersetzung möglich.

Mehr Informationen: www.herosdance.com
Preise und Buchung:theherosdance@gmail.com

 

 


Juli

28. 06. – 19. 07. 2024

Seminare 2024 Dani 24 Finca Argayall (La Gomera)

„Transformative Berührung“
Holistische Körperarbeit
3 Wochen Basis und Advanced Training
mit Dani Yona

Unter der Haut, jenseits der Knochen
wartet neue Welt darauf, entdeckt zu werden.
Tauchen wir ein in das Geheimnis der Energiearbeit, des geistigen Heilens und der Körpererinnerungen.
Lasst uns die Magie willkommen heißen. Mit Liebe, Respekt, Sensibilität und Dankbarkeit.
Lasst uns eine weitere schöne Erfahrung im Paradies machen.
Die Essenz ist Liebe.

Zu diesem Training sind Anfänger wie Fortgeschrittene gleichermaßen willkommen.
Mehr…

 

Dani Yona
Kontakt: dani@argayall.com

 

 

 

 

19. 07. – 03. 08. 2024

5Rhythms® workshop – Resurrection
mit Joanna Hussakowska

Seminare 2024 Joanna Finca Argayall (La Gomera)

Dieser Workshop wird auf Polnisch stattfinden und ist ausschließlich für Tänzer/innen, die bereits mit Joanna gearbeitet haben.

Joanna Hussakowska (Cracow, Poland) Abschluss der Lodz Film School 1985. 20 Jahre Erfahrung als Schauspielerin in Theater, Film und Fernsehen. Fasziniert von den 5Rhythmen hat sie ihr Training zum Lehrer auf Waves Level vor 12 Jahren und den Heartbeat Level vor 7 Jahren abgeschlossen.

Kontakt: joanna@5rytmow.net

 

 

 

 

 


August

03. 08. – 31. 08. 2024

Seminare 2024 content mitarbeit 1800x1200 Finca Argayall (La Gomera)

Argayall Experience

 

Ein einmonatiges work and study Programm für junge Erwachsene und alle, die sich jung fühlen. Wir hatten 2021 eine erstaunliche erste Erfahrung und haben sie 2023 auf ein neues Niveau gebracht. Jetzt laden wir dich ein, an der dritten Ausgabe teilzunehmen. Wir sind bereits offen für Bewerbungen und wissen, dass wir diese magische Reise der Transformation weiterhin anbieten werden. Mehr Info…

 

 


September

02. 09. – 12. 09. 2024

Master Training Lomi Lomi
mit Suramya Margareta Kappl

Seminare 2024 Suramaya 1 Finca Argayall (La Gomera)

Dieses Training ist für alle Lomi-Begeisterten, die es wirklich wissen wollen. In diesem Training geht es darum, weiter diese Arbeit zu verfeinern und neue Möglichkeiten der Massage zu erlernen. Mit „Lomi Oluli“ und „Lomi Oluea“ nach Kahu Abraham von Kawai’i steigen wir noch weiter ein in die hawaiianische Massagekunst und Körperarbeit. Wir lernen, den Körper von Lasten zu befreien und das Feuer zu entfachen. Je mehr wir die Kahuna-Prinzipien verstehen und in der Körperarbeit umsetzen, desto mehr verschwindet das Tun, desto mehr verschwindet die Technik und die Massage passiert von selbst. Der Gebende, der Nehmende und das, was gegeben wird,  sind eins – eine neue Dimension.

„Flow is how the universe communicates with us“
(Kahu Abraham von Kawai’i)

Kurssprache ist Deutsch. Englische Übersetzung ist möglich.

Suramya Margareta Kappl
Kontakt: www.lomi-ausbildung.de

 

 

12. 09. – 20. 09. 2024

Lomi Lomi Immersion
mit Suramya Margareta Kappl

Seminare 2024 Suramya 2b Finca Argayall (La Gomera)

Dieses Training ist gedacht für alle Master Lomi Practitioner, die noch tiefer eintauchen möchten in die Arbeit mit der Lomi und selbst auch bereit sind, sich noch weiter auf die eigene Reise zu begeben auf dem Weg zu den Sternen – Ke ala Hoku.

 

Kurssprache ist Deutsch. Englische Übersetzung ist möglich.
Suramya Margareta Kappl
Kontakt: www.lomi-ausbildung.de

 

 

21.09.-28.09.2024

„Making Love Retreat“

mit Jasmin und Max Muzio

Seminare 2024 making love pic Finca Argayall (La Gomera)

Während dieses einwöchigen Retreats, das von Diana & Michael Richardson entwickelt wurde, erhält ein Paar völlig neue Einblicke in den Sex und seine Funktion innerhalb einer Beziehung. Ein Großteil des Unglücks in der Liebe hat seine Ursache in der Unzufriedenheit mit dem Sex. Wenn die zugrundeliegende Wahrheit über Sex geklärt ist, kann Sex zu einer heilenden Kraft werden, statt zu einer störenden.

Der Schlüssel liegt in einer neuen Wahrnehmung der Genitalien: wie sie zusammenwirken und wie männliche und weibliche Energie miteinander kommunizieren. Außerdem werden den Teilnehmern Werkzeuge zur Kommunikation und Regulierung an die Hand gegeben, damit sie ein inneres Gefühl der Sicherheit und Ermächtigung erlangen können.
Durch dieses Verständnis von Liebe machen und in Verbindung mit unserem Hintergrund von Somatic Experiencing (Traumatherapie von Peter Levine), wird ein sehr sicherer und geerdeter Raum geschaffen, in dem wahre Heilung und Transformation auf natürliche Weise entstehen kann.

Max & Jasmin sind seit über 10 Jahren zusammen und Eltern von drei Kindern.
Der Ansatz von Making Love begleitet sie seit Beginn ihrer Beziehung und hat ihnen gezeigt, wie man die Liebe zur obersten Priorität im Leben machen kann. Heute teilen sie ihr Wissen in Retreats und Einzelberatungen mit Menschen aus der ganzen Welt, die eine liebevolle Sexualität wiederentdecken wollen.

Info:www.makingloveretreat.com

Kontakt: makingloveretreat@gmail.com

 


Oktober

28.9.- 05.10.2024

„Der Tanz des Helden“
mit Grace & Anton

Hast du Sehnsucht nach Abenteuer?! Bist du bereit, den Kreis des Bekannten hinter dir zu lassen und dich auf eine Reise der Transformation und Ermächtigung einzulassen?
Dann komm mit uns in diese abgeschiedene Bucht auf einer Insel im Atlantischen Ozean. In einem paradiesischen Garten, eingebettet und gehalten zwischen vulkanischen Bergen und dem Rhythmus der Wellen, verbinden wir uns wieder mit den Kräften der Natur und tauchen tief in unsere innere Welt ein.
Wir nutzen die Werkzeuge der bewussten Tanzpraxis Movement Medicine kombiniert mit Elementen der Gestalttherapie und laden dich ein, deinem inneren Helden zu begegnen.
Der Held ist fähig, sich den Dämonen des Widerstands zu stellen und führt uns in dieser tanzenden Erkundungsreise. Was wir suchen, ist ein tieferes Bewusstsein dafür, wer wir wirklich sind, und eine Integration von Licht und Dunkelheit. So können wir gestärkt zurückkehren, mit einem neuen Selbstverständnis und fähig, mehr Freude und Kreativität in den Tanz unseres Lebens zu bringen.

Mehr…

Kurssprache ist Englisch, Deutsche Übersetzung möglich.

Mehr Informationen: www.herosdance.com
Preise und Buchung: theherosdance@gmail.com

 

 

05.10.- 12.10.2024

„LUST und LIEBE“ Tantra-Seminar für Singles und Paare

mit Ulla & Juergen Kallisch

Seminare 2024 LG Paare Ulla ka 002 e1702143064778 Finca Argayall (La Gomera)

LIEBE und SEXUALITÄT sind heiligund dein Innerstes sehnt sich danach beides zu leben – in der Verbindung mit dir selbst, dem Gegenüber und dem Größeren.

In diesem Seminar laden wir ein – mit bewussten Begegnungen und achtsamen Berührungen – sich neu zu entdecken und zu wachsen.
Wir erforschen, erwecken und feiern die Magie von Mann-Shiva und Frau-Shakti. Wir tauchen ein in Herzöffnung, Lusterweckung, Meditationen, in Elemente von Slowsex, Sinnlichkeit und Ekstase sowie in tantrische Abend-Rituale und Heilmassagen.
Auch Austausch untereinander, wertvolle Tipps für Kommunikation und Liebes-Alltag, Anregungen für die lange Mittagspause, sowie viel Tanz und Freude erschaffen ein lebendiges Miteinander in Verbindung, Freiheit, Tiefe, Heilung und Erotik.

Ulla und Juergen sind seit 35 Jahren verheiratet, inkl. 2 Jahren Trennung und kreieren mit authentisch liebevoller Art einen achtsamen und sicheren Raum. Sie geben ihren großen Erfahrungsschatz gerne an alle weiter, die Lust und Liebe lebendig LEBEN wollen.

Für Singles und Paare mit und ohne Tantra-Erfahrung
Kontakt & Infos: https://www.ulla-ka.de/

 

 

12. 10. – 19. 10. 2024

„Embodyment–5Rhythmen® workshop“
mit Joanna Hussakowska

Seminare 2023 Joanna Finca Argayall (La Gomera)

Verkörperung: von Gedanken, Erinnerungen, Geschichten und Geschichte, von Angst, Schmerz und Freude. Wegnehmen und einbringen, suchen, entdecken, entziffern, ausdrücken, durch den Körper und im Körper. Den Körper aufwecken, das Selbst verkörpern.Die Rhythmen werden uns führen: Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness®.Wir tanzen sie zusamen und jede für sich, Welle für Welle vertrauen wir dieser einfachen aber wirkungsvollen Bewegungspraxis: 5Rhythmen®.

Joanna Hussakowska (Cracow, Poland) Abschluss der Lodz Film School 1985. 20 Jahre Erfahrung als Schauspielerin in Theater, Film und Fernsehen. Fasziniert von den 5Rhythmen hat sie ihr Training zum Lehrer auf Waves Level vor 12 Jahren und den Heartbeat Level vor 7 Jahren abgeschlossen.

Kontakt: joanna@5rytmow.net

 

 

 

 

19. 10. – 26. 10. 2024

ReConnect
Ein schamanisches Yoga Retreat
mit Zuzi und Livia

Seminare 2024 Zuzi Livia Finca Argayall (La Gomera)

Möchtest du eine tiefere Verbindung zu dir selbst entwickeln und dich wieder mit deiner Lebensaufgabe verbinden?
Livia und Zuzi nehmen dich mit auf eine Reise der Transformation und Selbstentdeckung, indem sie dich mit der Kraft und Weisheit der Elemente verbinden, die auf der Finca Argayall stark präsent sind. Du wirst die Möglichkeit haben, deinen Körper und deine Seele in täglichen Chakra-Yoga-Sitzungen und schamanischen Praktiken und Zeremonien wie Schwitzhütte, Schamanentanz, Trommelreise, Pflanzenkommunikation und mehr zu erforschen.
Jeden Tag beginnen wir mit einer Yogastunde, in der wir uns mit den Elementen in uns verbinden, indem wir in unsere Energiezentren – die Chakren – eintauchen. Dies wird uns helfen, unser Bewusstsein zu erweitern und den Raum für weitere Erkundungen in den schamanischen Praktiken am Nachmittag zu öffnen. Die Kurse sind anfängerfreundlich.
Zeremonien nehmen in vielen Kulturen einen besonderen Platz ein, um das Heilige zu ehren und sich mit ihm zu verbinden. Während unseres Seminars werden wir gemeinsam einen heiligen Raum schaffen, Intentionen setzen und spirituelle Führung in unser Leben einladen. Dies kann tiefgreifende Veränderungen bewirken und uns dabei helfen, loszulassen, was uns nicht mehr dient, und einen Neuanfang zu wagen.
Komm und feier mit uns dein einzigartiges Selbst!

Zuzi Balaziova praktiziert Yoga seit 13 Jahren und unterrichtet seit 7 Jahren. Sie wurde von Elite-Lehrern in den Londoner Triyoga-Studios ausgebildet.
Ihr Unterricht ist intuitiv und passt sich an jeden Körpertyp und jede Persönlichkeit an. Ihr Ziel ist es, ihren Schülern zu dienen und eine warme und spielerische Umgebung zu schaffen, in der sie ihren Atem, ihren Geist und ihren Körper erforschen können. Sie ist eine qualifizierte Reiki-Meisterin.

Livia Sauter  ist eine professionelle, leidenschaftliche Gärtnerin mit einem Herz, das für die Natur und die Pflanzen schlägt. Sie ist tief mit dem Permakultur-Garten der Finca Argayall verbunden, da sie hier über 5 Jahre gelebt und gearbeitet hat. Sie liebt es, mit dem Geist der Pflanzen zu kommunizieren, andere Dimensionen und Bewusstseinszustände zu erforschen, Zeremonien zu gestalten und das Leben zu feiern. Schamanismus und die Weisheit des Medizinrades hat sie in der Quetzal Coatl Lodge in der Schweiz gelernt und über 10 Jahre praktiziert, was die Grundlage ihrer Arbeit ist. Zusammen mit dem Wissen um die Heilkraft der Pflanzen, spirituell-energetisches Heilen, Tao-Geomantie, Yogalehrerin und Neurographica-Coach hat sie eine einzigartige zeremonielle Selbstverwirklichungsarbeit geschaffen.

Kurssprache ist Englisch.

Kontakt: zuzana.balazi@googlemail.com

 

 

26. 10. – 03. 11. 2024

„Re-Source – For all our relations“
Eine MOVEMENT MEDICINE™ Tanzreise mit Grace

Seminare 2023 Grace portrait2 e1548333229909 Finca Argayall (La Gomera)Verbinde dich mit der Erde. Schlag Wurzeln. Folge deinen Füßen. Sag Ja zu deinem Feuer. Tauch ein in den Ozean deiner Gefühle. Tanz bis deine Füsse Flügel kriegen und deine Seele frei fliegt.
In den sechs Tagen dieses Workshops werden wir zusammenkommen und die Tanzfläche zu unserem sacred space machen. Als Gruppe werden wir einen heiligen Raum schaffen und die Magie genießen, uns zu verbinden und uns selbst zu stärken. In der wilden, kraftvollen Natur von Argayall werden wir mit den Elementen als Verbündete tanzen und die Wurzeln des Movement Medicine Mandalas erforschen: All unsere Beziehungen! Mehr…
Kurssprache ist Englisch.

Grace Greuner Yona
Kontakt: gracegreuner@yahoo.com

 


November

05.11. -15.11. 2024

“ The 7 Temples of the Soul“
Flow Yoga – Trance Dance Retreat mit Sonja RösslerSeminare 2023 Sonja 105web Finca Argayall (La Gomera)

Ein Intensive inmitten eines unglaublich kraftvollen Settings, eingespannt zwischen vulkanischen Felsen und dem Atlantik, das sich diese Urkräfte zu Nutze macht….

In den Meditationen, Yoga-Flows, ShaktiDance Sequenzen, über Klänge und Bewegungsimprovisationen wie in den TRANCEreisen wird an jedem Tag der Fokus auf einem der 7 Hauptchakren und den damit verbundenen Seinsqualitäten liegen, um mehr Klarheit, Bewusstheit und Durchlässigkeit in allen Aspekten unserer Natur zu finden und der kreativen SchöpferIn in uns zu begegnen, organisches Leben und Gemeinschaft zu spüren und Visionen entstehen lassen…

Nachmittage Zeit für Integration, Eintauchen in die Intensität der Elemente, die uns dieser wunderbare Kraftort bietet, Sonnenbaden…

Kurssprache ist Deutsch!

Sonja Rosa Rössler leitet die LoveYourself Yogaausbildung und ist Experienced Registered Yoga Teacher (E-RYT 500+, Yoga Alliance) mit mehr als 8000 Unterrichtsstunden imYoga. Sie unterrichtet seit 1994 am USI Wien (Tanz, Yoga, Pilates, Meditation, Group Fitness Ausbildungstrainerin und in der Yogaausbildung) und hat das Studio Perform mitbegründet. Sonjas Stil und ihre Klassen sind getragen von Ihrer Liebe zum Tanz, Bewegung und persönlichen Weiterentwicklung (Ausbildungen in Körperarbeit, TranceDance, ShaktiDance, Klang- und Tanztherapie, The Work, Soul Coaching…) und mit dieser Leidenschaft möchte sie Dich gerne anstecken, mitnehmen, ermächtigen und zu Deinem besten Selbst werden lassen.

Info: www.loveyourself.at

Kontakt: sonja@loveyourself.at

 

 

15. 11. – 22. 11. 2024

Seminare 2024 HolgerBoris Finca Argayall (La Gomera)

Führen aus der Mitte
mit Holger Heiten & Boris Szczesik

Du bist eine erfahrene Führungskraft und hast dir ein vielfältiges Methodenwissen angeeignet?Du hast den Wunsch, mit all diesen Modellen und Möglichkeiten einen Weg zu finden, der Deinem Team, Deinen Zielen und vor allem auch Deiner Persönlichkeit gerecht wird?
Dann gehe mit uns zum Punkt Null zurück, zu dem Menschen hinter der Führungsrolle, der damals zu all dem aufbrach.
Stelle Dir mit unserer Begleitung die Frage, was dieser Mensch jetzt braucht, der all diese Methoden anwenden soll, was „Du“ brauchst, um wieder in Deine authentische Kraft und Mitte zu kommen und erneut zu Deinem ganz individuellen professionellen Weg aufzubrechen.
Es wird sich zeigen, was von all dem Erlernten wirklich zu Deinem authentischen Selbst passt und dass es eine wahre Weiterentwicklung jetzt nur mehr im Inneren geben kann.
Es wird in diesem Seminar nicht um weitere Führungstechniken gehen, sondern um die Fähigkeit, aus den geeigneten Modellen und Methoden intuitiv eine authentische Strategie zu entwickeln, die Dir das Führen erleichtern wird.
Du wirst Deine ganz eigenen Qualitäten und Potentiale entdecken, die Dir das Führen aus Deiner Mitte ermöglichen, mit Ruhe, Kraft und Zuversicht.
Denn in Deiner authentischen Mitte zu sein heißt, wieder damit einverstanden zu sein, wie und wer Du wirklich bist. Aus dieser Mitte heraus zu führen, erleichtert es den anderen Dir zu vertrauen und erleichtert es Dir, Deine Intuition und Inspiration als Bereicherung mit einzubeziehen.

Holger Heiten begleitet seit 25 Jahren Menschen mit der von ihm mit geprägten Initiatischen Prozessbegleitung. Er leitet das Eschwege Institut sowie dessen Weiterbildungsakademie Campus Peregrini, wo er lehrt und praktiziert. Er ist Autor diverser Bücher und Fach-Publikationen.

Boris Szczesik ist Soziologe, Geograph und seit 1996 Nautiker. Bis 2007 Kapitän auf Großseglern in Mittelmeer und Karibik. Ab 2007 Kapitän auf Offshore- und Bergungsschleppern. Seit 2018 Geschäftsführer einer international agierenden Schlepper Reederei. Als Initiatischer Prozessbegleiter und Visionssuche-Leiter führt Boris zudem seit 2017 gemeinsam mit Holger Heiten Workshops durch.

Kurssprache ist Deutsch.

Kontakt: www.eschwege-institut.de, info@eschwege-institut.de

 

 

 

 

 

22. 11. – 29. 11. 2024

„Hinter den Kulissen – Entdecke dein wahres Selbst“
Retreat für schwule und queere Männer mit Martin TimpeSeminare 2024 Martin Timpe Finca Argayall (La Gomera)

Dieses Retreat wird eine intensive Reise sein, unterstützt durch die natürliche Heilenergie der Finca Argayall. Es wird eine Einladung sein, einen Blick hinter unsere eigenen Kulissen zu werfen, den Vorhang zu lüften und uns so zu zeigen, wie wir wirklich sind, uns auf unsere Essenz zu reduzieren und unser Licht hell erstrahlen zu lassen. Eine Einladung, zu erforschen, wer wir wirklich sind, und uns zu erlauben, diese Person zu sein. Lebendig zu sein und unser eigenes Leben bewusst zu gestalten.

Als schwule oder queere Männer haben wir oft schmerzhaft gelernt, uns zu verstecken und uns dafür zu schämen, unser wahres Ich zu zeigen. Wir hörten Botschaften wie: Du bist nicht richtig, du bist nicht normal, du gehörst nicht dazu. Deshalb haben wir schon früh gelernt, eine Maske zu tragen, Rollen zu spielen und unsere Umgebung sorgfältig auf Bedrohungen und Risiken zu beobachten. Während unseres Retreats laden wir dazu ein, uns daran zu erinnern, den Schmerz und die Angst in einer sicheren Umgebung erneut zu spüren – aber dieses Mal mit dem Ziel, sie zu überwinden und unsere eigenen Lebenskräfte, unsere Macht und unseren Stolz zu spüren.

Wir werden viel Zeit haben, Dinge entstehen und wachsen zu lassen, ohne etwas zu forcieren. Eine Vielzahl von Methoden wird uns dabei unterstützen: Meditation, Körperarbeit, bewusster Tanz, Gestalttherapie, Kontemplation, kreative Methoden wie Schreiben oder Malen und Reflexion. Dies und ein intensiver Gruppenprozess werden uns helfen, durch all die Themen, Emotionen, Geistes-, Körper-, Herz- und Seelenzustände zu gehen, die wir während unseres Retreats erleben werden.

Kurssprachen sind Englisch und Deutsch.

Martin Timpe ist Supervisor und professioneller Coach, Organisationsberater, Gestalttherapeut (in Ausbildung) und Politikwissenschaftler. Er arbeitet seit mehr als 15 Jahren mit Gruppen und liebt es, offene Prozesse zu moderieren, die allen Beteiligten Raum geben, tief in ihre eigenen Themen einzutauchen. Ruhe und Gelassenheit sind für ihn ebenso wichtig wie eine unaufdringliche Präsenz. Er sucht und lebt Leichtigkeit und Tiefe im Kontakt mit anderen und mit sich selbst.

Info: https://martin-timpe.de/

Kontakt: kontakt@martin-timpe.de

 

 


Dezember

Keine Termine…