Willkommen auf der Finca Argayall

In der Sprache der Guanchen – der Ureinwohner der Kanaren – bedeutet Argayall „Platz des Lichts“. Wir leben auf einer 1,4 Hektar grossen Farm (Finca in Spanisch) in einer abgeschiedenen und wilden Bucht.

Der Erdrutsch vom 14.11.2020 … hier zu sehen

El deslizamiento y las consequencias… ver mas

Ein Jahr nach dem Erdrutsch…

gibt es noch immer keine offizielle Lösung für einen Bootstransfer zwischen dem Hafen von Vueltas und dem Strand der Argagabucht. Die Verantwortlichen haben es bislang nicht geschafft, uns einen alternativen Zugang zu unserem Zuhause und unserem Unternehmen zu ermöglichen.
Wir sind am Ende mit unserer Geduld. Wir stellen jetzt Forderungen und warten auf die Antworten.

Zugleich machen nach wie vor alles mit unserem privaten, kleinen Ocean Shuttle. Alle Leute und all unsere Einkäufe werden so transportiert.
Doch der Winter wird uns das sicher bald erschweren. Wir hoffen, dass trotzdem Freunde und Gäste ihren Weg zu uns finden und mithelfen können.

Wir sind dankbar und wollen Euch wissen lassen:
Wir bleiben dran. Wir geben nicht auf. Wir werden unser Projekt mit allen Mitteln am Leben erhalten. Wir wollen einen Neuanfang wagen. Für uns und für Euch.
Wenn Ihr uns bei den nächsten Schritten raus aus der Misere und rein in die neue Fülle finanziell unterstützen wollt,  könnt Ihr hier an unseren Verein spenden:


Willkommen auf der Finca Argayall 1 1 place of light Finca Argayall (La Gomera)

Über uns

Das Projekt Argayall wurde 1986 gegründet, mit der Absicht, eine alternative, experimentell und erfahrungsorientierte Lebensgemeinschaft zu schaffen.

Der Wunsch nach einem alternativen und nachhaltigen Leben in Gemeinschaft bildet die Grundlage unserer Vision hier auf der Finca. Dieses Jahr  bleiben wir dabei,  unsere Vision für die Generation der Zukunft erweitern und bieten zum zweiten Mal „Argayall Experience“  an, ein Work Study Programm für junge Leute und solche, die im Herzen jung geblieben sind.

Wir sind rund 20 Menschen, die hier leben und arbeiten. Weil wir diesen magischen und kraftvollen Platz mit unseren zahlenden Gästen teilen, gelingt es uns, dieses Experiment lebendig zu erhalten.

Willkommen auf der Finca Argayall 1 2 invite guests Finca Argayall (La Gomera)Gäste einladen

Wir heißen Feriengäste für Unterkunft und Verpflegung willkommen, wir laden Gruppen ein und organisieren unsere eigenen Seminare und Workshops.

Wir haben eine besondere Hochachtung vor der transformativen und magischen Kraft des Platzes auf dem wir leben und sind dankbar, ihn mit unseren Gästen teilen zu können.

Willkommen auf der Finca Argayall 1 3 organized 0 Finca Argayall (La Gomera)Wie wir organisiert sind

Die Struktur, mit der wir das Projekt führen, ist eine einfache Hierarchie. Sie beginnt mit den Gesellschaftern, die ihre Zeit, ihr Herz und Geld in dieses Projekt investiert haben.

Ein Leitungsteam plant und trifft die wesentlichen Entscheidungen für die Gemeinschaft und das Projekt. Die verschiedenen Arbeitsbereiche werden geleitet von einer Person.

Ungefähr 15 Crewmitglieder leben dauerhaft hier. Um immer neuen Menschen die Möglichkeit zu geben, Gemeinschaftsleben zu erfahren, haben wir Kurzzeit Crewmitglieder.

Willkommen auf der Finca Argayall 1 4 ideologie 0 Finca Argayall (La Gomera)Ideologie

Wir haben keine festen ideologischen oder religiösen Regeln, noch folgen wir als Gruppe einem bestimmten Lehrer oder „Meister“.

Jede und jeder Einzelne ist auf ihre oder seine Weise auf dem Weg, und wir hoffen, diesen Prozess in jeder nur möglichen Weise zu unterstützen.

Meditationstechniken, Gruppenprozess, Satsang, Respekt, Selbst-Verantwortung, Authentizität, Integrität, Kreativität, Spaß haben, Tanzen und Nichts-tun sind einige der Qualitäten und Aktivitäten, die wir schätzen.


Wir empfinden es als Geschenk, an diesem Platz zu sein und freuen uns, wenn unsere Gäste das auch so erleben.